Ausgewählte Publikationen zum Projekt



Pinter, G., Likar, R., Schippinger, W., Janig, H., Kada, O. & Cernic, K. (Hrsg.) (2013) Geriatrische Notfallversorgung – Strategien und Konzepte. Wien: Springer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kada, O., Janig, H., Pinter, G., Likar, R. & Cernic, K. (Hrsg) (2012), Gut versorgt im Pflegeheim? Ein Forschungsbericht über die Wirksamkeit eines Maßnahmenpaketes zur Reduktion vermeidbarer Krankenhaustransporte. Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Kada, O., Pinter G., Janig H., Cernic K. & Likar, R. (2016). Optimierung der Pflegeheimversorgung –
Eine Projektreihe aus Kärnten. Poster präsentiert am Forum für Geriatrie und Gerontologie der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie, Bad Hofgastein (Österreich), 9.–12. März 2016.

Ausgezeichnet mit Posterpreis

Kada, O., Brunner, E., Likar, R., Pinter, G., Leutgeb, I., Francisci, N., Pfeiffer, B. & Janig, H. (2011) Vom Pflegeheim ins Krankenhaus und wieder zurück … Eine multimethodale Analyse von Krankenhaustransporten aus Alten- und Pflegeheimen. Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes. 104(6):495-502.

 

Kada, O., & Janig, H. (2016). Mixed Methods inAction: The Dilemma of Nursing Home Residents Relocated to Hospital. In SAGEResearch Methods Cases. London, United Kingdom: SAGE Publications, Ltd. doi: http://dx.doi.org/10.4135/978144627305015595375

 

Kada, O., Janig, H., Likar, R.,Cernic, K.,Pinter, G. (2014) Versorgungsoptimierung in Kärntner Pflegeheimen. Ergebnisbericht. Unveröffentlichter Forschungsbericht. Feldkirchen, Österreich: Fachhochschule Kärnten.

 

Kada, O., Janig, H., Wiedermann, W., Hollerer, A., Pinter, G. & Likar, R (2012). Ist das wirklich immer nötig? Projekt zur Reduktion vermeidbarer Krankenhaustransporte aus Alten- und Pflegeheimen. Pflegezeitschrift, 65(3): 176-178. Kada, O., Pinter, G., Janig, H., Likar, R. & Cernic, K. (2014) „Versorgungsoptimierung in Kärntner Pflegeheimen“: Projektvorstellung. Z Gerontol Geriat 47:183–85

.

Kongressbeiträge / Abstracts

 

Janig, H., Cernic, K., Kada, O., Likar, R. & Pinter, G. (2013). Das Relokationsproblem von Pflegeheimbewohnern  - eine Mixed Methods Studie über Krankenhaustransporte aus Pflegeheimen. 8. gemeinsamer Österreichisch-Deutscher | 12. Wiener Internationaler | 23. Deutscher | 53. Österreichischer Geriatriekongress, 21.–23. März 2013. [paper]

Janig, H., Kada, O., Pinter, G. & Likar, R. (2011). Pflegeheimversorgung optimieren = Hospitalisierungsraten reduzieren? Eine quasi-experimentelle Feldstudie. 10. Kongress für Gesundheitspsychologie, Berlin 31.8.-2.9.2011, Abstracts Sonderheft Informationsdienst Altersfragen, August 2011, 38. Jahrgang, S.128. [Poster]

Janig, H., Kada, O., Pinter,G., Cernic, K., & Likar, R. (2013). The relocation problem of nursing home residents – a mixed methods study on hospital transfers from nursing homes.  20th IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics, Seoul/Ko, 23.-27.6. Abstract: The Journal of Nutrition, Health and Aging, 2013,17,Suppl.I,267.[paper]

Janig, H., Leutgeb, I., Kada, O., Likar, R. & Pinter, G. (2012). Ins Krankenhaus - ja oder nein? Die ärztliche Einweisungsentscheidung und ihre Determinanten im Kontext Pflegeheim. Ein qualitativer Zugang. 52. Österreichischer Geriatriekongress – Forum für Geriatrie und Gerontologie, Bad Hofgastein, 10.-13. März 2012. (2. Posterpreis) [Poster]

Kada, O. (2013). Krankenhaustransporte aus Alten- und Pflegeheimen. Die Herausforderung „vermeidbare“ Transporte zu messen. 8. gemeinsamer Österreichisch-Deutscher | 12. Wiener Internationaler | 23. Deutscher | 53. Österreichischer Geriatriekongress, 21.–23. März 2013. [paper; geladener Vortrag]

Kada, O., Janig, H., Pinter, G. & Likar, R. (2012). Pflegeheimversorgung optimieren = Hospitalisierungsraten reduzieren? Eine quasi-experimentelle Feldstudie. 52. Österreichischer Geriatriekongress – Forum für Geriatrie und Gerontologie, Bad Hofgastein, 10.-13. März 2012. [Poster]

Kada, O., Janig, H., Wiedermann, W., Pinter, G. & Likar, R. (2012). Reducing hospital transfers from nursing homes – focusing on residents‘ quality of life. 18th Psychology Days, Zadar, 25.-27.5.2012. Penezic, Z. et al. (ed.). Paper Summaries, 18th Psychology Days in Zadar, p. 175. [Poster]

Kada, O., Janig, H., Wiedermann, W., Pinter, G. & Likar, R. (2012). Reducing hospital transfers from nursing homes – Focusing on residents’ quality of life. 10th Alps Adria Psychology Conference, Lignano, 27.-29.9.2012. Abstract: Review of Psychology,19,1,81. [Poster]

Kada, O., Likar, R., Pinter, G., Wiedermann, W., Janig, H. (2012). Krank im Altenheim. Eine Interventionsstudie zur Reduktion von Krankenhaustransporten. 10. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, 12.-14. April 2012. Abstract in Tagungsband, S. 106f. [Poster]

Kada, O. Pinter, G., Janig, H., Cernic, K. & Likar, R. (2016). Das Projekt TransPro. Projektfortsetzung 2015-2017. Vortrag präsentiert am Forum für Geriatrie und Gerontologie der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie, Bad Hofgastein (Österreich), 9.–12. März 2016.

Pinter G., Cernic K., KadaO., Likar R. & Janig H. (2013). Das Relokationsproblem von Pflegeheimbewohnern – eine Interventionsstudie. 8. gemeinsamer Österreichisch-Deutscher | 12. Wiener Internationaler | 23. Deutscher | 53. Österreichischer Geriatriekongress, 21.–23. März 2013. [paper]

 

Pinter, G., Kada,O., Likar,R., Cernic, K., Janig, H., (2013). The relocation problem of nursing home residents - an intervention study. 20th IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics, Seoul/Korea, 23.-27.6. Abstract: The Journal of Nutrition, Health and Aging, 2013,17,Suppl.I,267. [paper]

Pinter, G., Likar, R., Kada, O, Janig, H. & Wiedermann, W. (2012). Versorgung optimieren, Krankenhausaufenthalte reduzieren? Eine Interventionsstudie in Alten- und Pflegeheimen. 7. Gemeinsamer Deutsch-Österreichischer Geriatriekongress, Bonn, 12.-15. September 2012. [Poster]